From the writers of "Lost": Once Upon A Time

In Deutschland und der ganzen Welt sind die Märchen der Gebrüder Grimm bekannt. Sei es das Märchen um Schneewitchen, Rotkäppchen oder auch Rumpelstilzchen: Wir alle kennen sie und wir alle sind mit ihnen aufgewachsen. Doch was ist, wenn es nicht nur Märchen sind, sondern wahre Geschichten aus einer vergangenen Zeit, die kein "Happy End" erfuhren?



Die Serie Once Upon A Time handelt von Emma Swan (Jennifer Morrison / Dr. House) und ihrem Sohn Henry Mills (Jared S. Gilmore). Henry, der als Baby zur Adoption freigegeben wurde, entscheidet sich seine Mutter zu suchen, welche er in Person von Emma Swan auch findet. Fest entschlossen, keine Beziehung zu ihrem leiblichen Sohn aufzubauen, fährt Emma ihren Sohn zurück zu seiner Adoptiv-Familie nach Storybrooke. Angekommen, erklärt Henry, dass alle Bewohner von Storybrooke in Wahrheit Märchenfiguren seien, die durch einen Fluch sämtliches Wissen über ihre Existenz, sowie sämtliche Magie verloren haben. Emma sei die Einzige, die den Fluch brechen und die Bewohner retten könne.

Während sich das "Storybook" wie eine Kinderserie liest, werden den Zuschauern Abwechslung pur geboten. Die Serie wechselt ständig zwischen Märchenwelt und Realität, erzählt über die Vergangenheit, die Gegenwart und verdeutlicht eindrucksvoll, dass es nicht nur ein Genre bedienen kann. Märchen, in Form von Spannung, Spaß, Dramatik und Horror werden dem Zuschauer immer wieder geboten, während sich sämtliche Figuren in einer ständigen Entwicklung befinden.

Auch das amerikanische Publikum konnte das Potential erkennen und war begeistert von der Darstellung einer Märchenwelt in der heutigen Realität. Once Upon A Time erreichte somit zurecht eine Wertung von 8.4 auf der Internet Movie Database (IMDb) und wurde für den Satellite Award, wie auch den People's Choice Award nominiert. Die Quoten pro Episode lagen zwischen 9 Miollionen und 13 Millionen Zuschauern. Auch wenn die letzten Folgen der ersten Staffel an Zuschauerschwund litten, so wurde Once Upon a Time um eine zweite Staffel verlängert.

Wann Once Upon A Time in Deutschland starten wird ist bisher unbekannt. Die RTL Group hat sich jedoch schon die Rechte gesichert, wie ein Sprecher am 1. Februar 2012 bekannt gab. Die zweite Staffel wird im amerikanischen TV auf ABC im Herbst 2012 starten.

18.7.12 07:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Kategorien:




Gratis bloggen bei
myblog.de

Kontakt   |   Archiv   |   Abonnieren   |   RSS